Kontakt

HSB Akademie Schongauerstraße 29 – 31 04328 Leipzig Tel.: +49 (0) 341 520 57 77Fax.: +49 (0) 341 520 57 87

Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)

(Dieser staatlich zugelassene Fernlernkurs ist förderbar mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/ Jobcenter bzw. im Rahmen des Qualifizierungschancengesetz)

Mit unserer Weiterbildung zum "Projektmanager/-in E-Commerce (IHK)" lernen Sie die umfangreichen Möglichkeiten des E-Commerce kennen und setzen Sie die aktuellen Trends gezielt und erfolgreich um. Durch die Anleitung unserer branchenerfahrenen Dozenten bekommen Sie praxinah fundiertes Wissen in kompakter Form vermittelt. 

Bei uns lernen Sie zeitgemäß, praxisnah, technisch und didaktisch auf hohem Niveau und haben die vielfältigen Möglichkeiten einer berufsbegleitenden Weiterbildung im Fernlernbereich.

DAS SPRICHT FÜR UNS

Unsere Kurse bieten ein einzigartiges Lernerlebnis und das zeigen die Erfolge unserer Teilnehmer

KURSTEILNEHMER
0
ERFOLGREICHE ABSCHLÜSSE
0
MIT SEHR GUT BESTANDEN
0

Ihre Kursinhalte

Grundlagen E-Commerce – Akteure & Rahmenbedingungen

  • Begriffliche Orientierung
  • Auswahl an Beispielen für Möglichkeiten im E-Commerce
  • Rahmenbedingungen im E-Commerce
  • Geschäftsmodelle
  • BWL-Grundlagen
  • Akteure bzw. „Enabler“ des E-Commerce
  • Online-Vertriebskanäle
  • Einführung Recht für E-Commerce
  • Abschließende Zusammenfassung

 

Online-Shop – Anforderungen und Ausgestaltungen 

  • Entscheidungskriterien und Lastenheft
  • TCO
  • Funktionalitäten und Ausgestaltung eines Online-Shops
  • Anbieter
  • Zahlungssysteme
  • Inkasso und Forderungsmanagement
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

 

Online-Marketing – Suchmaschinen & soziale Medien 

  • Ziele und Bedarfsgruppen
  • Suchmaschinen-Advertising (SEA)
  • Social Media Marketing (SMM)
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Social Media Grundlagen
  • E-Mail-Marketing/Newsletter
  • Multi Channel Marketing
  • Content-Marketing

 

Web-Controlling – Optimierungswege für den Online-Handel

  • Grundlagen Web-Controlling
  • Tracking im E-Commerce
  • Datenanalyse und Dateninterpretation
  • Google Analytics
  • Testing-Verfahren

 

Logistik/Fulfillment – effiziente Warenwirtschaft & Retouren

  • Kommunikation, Konflikt- und Beschwerdemanagement
  • Kundenbindung CRM
  • Paketgestaltung und Verpackung
  • Warenwirtschaftssysteme (WWS) / Fulfillment-Software
  • Schnittstellen der Warenwirtschaft zu anderen Systemen
  • Logistik
  • Retourenmanagement / Retourenlogistik
  • Lagerbestandsverwaltung

 

Recht im E-Commerce    

  • Rechtliche Rahmenbedingungen im E-Commerce
  • Allgemeine Informationspflichten / Impressum
  • Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung
  • Preisangaben 
  • Garantien: Bedingungen und Werbung
  • Branchenspezifische Kennzeichnungsvorschriften
  • Datenschutz
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Warenangebot und Bestellvorgang
  • Internationaler B2C-Online-Handel
  • Grundlagen des Wettbewerbsrechts
  • Abmahnung

Ihre Kurs-Eckdaten

Kursdauer: 6 Monate

Lernaufwand: ca. 8-10 Stunden wöchentlich / im geförderten Bereich 20 h pro Woche (Teilzeit)

Kursgebühr: 2.505,- Euro MwSt. befreit (inkl. Gebühr IHK Abschlusstest)

Dozenteninterview

Was wird unter E-Commerce Management verstanden?
„E-Commerce ist mehr als nur Produkt e in einen Online-Shop einzustellen und Pakete zu verschicken. Es geht um das Bedienen unterschiedlicher Kanäle, um Preisgestaltung, Online Marketing, Kundenmanagement, Produktentwicklung, rechtliche Rahmenbedingungen und vieles andere mehr. Für das Erstellen, Durchführen und Kontrollieren der Prozesse ist eine managende Ebene unerlässlich. E-Commerce Management ist also nicht nur das Kontrollieren von Buchungen im Online Shop, sondern die ganzheitliche Sicht auf alle möglichen Verkaufskanäle und die dazu nötigen Prozesse.“

 

Welche Aufgaben können E-Commerce Manager übernehmen?
„Ein Projektmanager E-Commerce ist die Schnittstelle zwischen den ausführenden Personen und der Geschäftsleitung und liefert regelmäßig Entscheidungsgrundlagen für die weitere Entwicklung der E-Commerce-Prozesse. Er sorgt für die Umsetzung der Unternehmensziele; er analysiert und übermittelt die Erreichung der Ziele an die Geschäftsführung; er führt Mitarbeiter und Agenturen bei der Umsetzung der E-Commerce-Prozesse und er sorgt für die Einhaltung, Umsetzung und Verbesserung eben dieser Prozesse.“

Onlinevorlesug

Dienstag

19:00 bis 20:00 Uhr 

Workshopzeiten

drei Workshoptage im Schulungszentrum in Leipzig 

10:00 bis 17:00 Uhr

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

jetzt Probe-vorlesung anfordern

Kontaktieren Sie uns!

Schongauer Straße 29 – 31,
04328 Leipzig

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail ein und wir schicken Ihnen mehr Informationen zu.

Search