Kontakt

HSB Akademie Schongauerstraße 29 – 31 04328 Leipzig Tel.: +49 (0) 341 520 57 77Fax.: +49 (0) 341 520 57 87

Reisebüroleiter/-in (IHK)

(Dieser staatlich zugelassene Fernlernkurs ist förderbar mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/ Jobcenter bzw. im Rahmen des Qualifizierungschancengesetz)

In Zeiten, in denen Reisen allem Anschein nach jederzeit und überall verfügbar sind und touristische Produkte über alle Kanäle vertrieben werden, machen die Kontakte zwischen Menschen den Unterschied im Vertrieb. Für stationäre Reisebüros hat insbesondere die Frage nach Differenzierungs- strategien und Alleinstellungsmerkmalen an Bedeutung gewonnen.

Um im intensiven Wettbewerb als Reisebüro bestehen zu können, bedarf es einer Führungskraft, welche mit fundiertem Wissen, guter Kommunikation und erfolgsversprechenden Strategien die Reise- verkehrskaufleute/ Tourismuskaufleute anleitet und in einem modernen Umfeld die Grundlage für zukünftige Erfolge schafft. 

Lernen Sie mit diesem Fernlernkurs die umfangreichen Möglichkeiten des Reisebüro Managements kennen und setzen Sie die Techniken, Tipps und Tricks gezielt und erfolgreich um. 

Darüber hinaus lernen Sie die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen kennen. Durch die Anleitung unserer branchenerfahrenen Dozenten bekommen Sie praxisnah fundiertes Wissen in kompakter Form vermittelt.

DAS SPRICHT FÜR UNS

Unsere Kurse bieten ein einzigartiges Lernerlebnis und das zeigen die Erfolge unserer Teilnehmer

KURSTEILNEHMER
0
ERFOLGREICHE ABSCHLÜSSE
0
MIT SEHR GUT BESTANDEN
0

Ihre Kursinhalte

Reisebüro 2.0 (Reisebüroleiter/-in IHK)

  • Das Reisebüro im Wandel
  • Positionierung am Markt
  • Funktion des Reisebüroleiters/in
  • Mitarbeiterzufriedenheit
  • Bedarfsermittlung 2.0
  • Das Reisebüro als Wohlfühloase
  • Kundenerwartungen

 

Modernes Verkaufen 

  • Werte im Verkauf
  • Rolle des Verkäufers
  • Persönliche Einstellung zum Verkauf
  • Ermittlung der eigenen Kompetenzen
  • Customer Journey/ Customer Care
  • Rahmenbedingungen für einen zufriedenen Kunden

 

Betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen 

  • Finanzbuchhaltung
  • Inventur/ Inventar / Bilanzen/ Abschreibungen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenarten/ Kostenstellen/ Kostenträger
  • Kalkulation
  • Investitionsentscheidungen

 

Portfoliomanagement

  • Unternehmensstrategie/ -ausrichtung
  • Zielgruppenanalyse
  • Marktverständnis und Marktabgrenzung
  • quantitative Merkmale
  • Discountstrategie vs. Premiumstrategie
  • Vertriebspolitik – Auswirkung auf die Sortimentsgestaltung

 

Rechtliche Aspekte 

  • Gewerbemietrecht
  • Arbeitsrechtliche Aspekte
  • Pauschalreiserecht
  • Vertrag Reisender – Reiseveranstalter
  • Schadenersatzansprüche/ Kündigung
  • Sonderfälle/ Spezialfälle
  • Neuregelungen Reiserecht

 

Mitarbeiterführung 

  • Mitarbeiterauswahl
  • Recruiting/ Anforderungsprofil
  • Onboarding
  • Persönlichkeitsmodelle (DISG, Reifegrad-Modell)
  • Mitarbeiterführung/ Führungsaspekte/ Führungsstile
  • Mitarbeitergespräche
  • Motivation, Teamentwicklung, Teamgefühl
  • Anforderungen an Führungskräfte

 

Büroorganisation 

  • Zeitmanagement
  • Umgang mit Zeitdieben
  • Planungsmethoden (ALPEN, Eisenhower, Pomodoro)
  • Kraftquellen für mehr Verkäuferenergie
  • Schulungsplanung
  • Arten von Schulungen
  • Wirksamkeitsprüfung von Schulungen
  • Dienstplanung
  • Funktion und Ziele von Dienstplanung
  • Rechtliche Bestimmungen

 

Reisebüromarketing 

  • Marketing-Strategien
  • Kein Geld für Marketing? – Eine Analyse
  • Regionales Internet-Marketing: eigene Homepage, Google Ads, Google My Business
  • Klassische Werbung: Flyer, Anzeigen, Werbebrief, Schaufenster
  • Lokale Presse
  • Empfehlungsmarketing
  • Guerilla Marketing
  • Sponsoring

 

Social Media 

  • Tourismus 2.0
  • Herausforderungen der Digitalisierung
  • Nutzen von Social Media und Online Marketing
  • Spannungsfelder
  • Unternehmenskultur und -strategie
  • Corporate Identity, Corporate Design, Corporate Communication, Corporate Behaviour
  • Typen von Social Media Plattformen
  • Nutzung von Plattformen im Tourismus
  • Erfolgskontrolle
  • Spezialplattformen für Reisebüros
  • Symbiose von Social Media und Tourismus

Ihre Kurs-Eckdaten

Kursdauer: 6 Monate

Lernaufwand: ca. 8-10 Stunden wöchentlich / im geförderten Bereich 20 h pro Woche (Teilzeit)

Kursgebühr: 2.205,- Euro MwSt. befreit (inkl. Gebühr IHK Abschlusstest)

 

Dozenteninterview

Worauf zielt unser Kurs im Speziellen ab?
„In Zeiten, in denen Reisen allem Anschein nach jederzeit und überall verfügbar sind und touristische Produkte über alle Kanäle vertrieben werden, machen die Kontakte zwischen Menschen den Unterschied im Vertrieb. Um im intensiven Wettbewerb als Reisebüro bestehen zu können, bedarf es einer Führungskraft, die mit fundiertem Wissen, guter Kommunikation und erfolgsversprechenden Strategien die Reiseverkehrskaufleute bzw. Tourismuskaufleute anleitet und in einem modernen Umfeld die Grundlage für zukünftige Erfolge schafft. Unser Kurs bildet eben solche Führungskräfte speziell für Reisebüros aus.“


An wen richtet sich unser Kurs?
„Jeder, der das Ziel hat, das von ihm bzw. ihr geleiteten Reisebüro zukunftssicher zu machen sowie Kundenzufriedenheit, Erträge und Verkaufszahlen positiv zu entwickeln, ist für den Kurs geeignet. Aufgrund der Vielfältigkeit des vermittelten Wissens wird die Kursteilnahme sowohl bei Mitarbeitern in leitender Funktion wie Büroleiten oder Regionalleitern, selbstständigen Reisebüroinhabern und besonders auch den engagierten Fachkräften, welche ihren großen Schritt zur Führungskraft vorbereiten, eine Menge Aha-Erlebnisse erzeugen.“

Onlinevorlesug

Montag

19:00 bis 20:00 Uhr 

Workshopzeiten

zwei Workshoptage im Schulungszentrum in Leipzig 

10:00 bis 17:00 Uhr

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

jetzt Probe-vorlesung anfordern

Kontaktieren Sie uns!

Schongauer Straße 29 – 31,
04328 Leipzig

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail ein und wir schicken Ihnen mehr Informationen zu.

Search